Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Mit dem Rennrad in den Alpen

Die Alpen sind für die Sportfraktion der Rennrad-Fahrer
eine besondere Herausforderung.

Nicht nur für die Profis

Wer ist noch nicht fasziniert vor dem Fernseher gesessen und hat zugesehen, wie die Radrenn-Profis beim Giro D‘Italia oder bei der Tour de France über die steilsten Alpenpässe radeln. Doch seien wir ehrlich, auch als ambitionierte Hobby-Rennradfahrer braucht man eine gehörige Portion Muskelschmalz in Waden und Oberschenkeln um in den Alpen bestehen zu können. Doch natürlich gibt es auch Einsteigertouren im Alpenvorland oder in den malerischen Alpentälern in Österreich, Italien, Frankreich, in der Schweiz und in Slowenien, wo man sich ausprobieren kann.


Rennrad und Alpen: Der Straßenbelag macht‘s

Was die Tour mit dem Rennrad von der mit dem Mountainbike grundsätzlich unterscheidet, du bist nicht Offroad, sondern auf Teerstraßen unterwegs. Es ist lohnenswert, sich vorher über den Zustand der Straße zu informieren. Je weniger Schlaglöcher oder Split, der über die Straße verteilt liegt, um so komfortabler und sicherer bist du unterwegs. Auch der Belag der Straße spielt ein große Rolle. Übrigens, einige Routen in den Alpen sind sogar für den motorisierten Verkehr gesperrt, das erhöht den Fun-Faktor für Rennradfahrer natürlich sehr.


Bergtouren: Rennrad-Glück in den Alpen

Wirklich nur für Geübte, dann aber ein absoluter Adrenalinrausch, sind Alpenbergtouren mit dem Rennrad. Viele davon sind beschrieben, im Internet zu finden, über einschlägige Literatur zu erfahren oder man schließt sich einer geführten Tour an. Hoch hinauf auf‘s Grödner-Joch ist ein ebenso faszinierender Trip, wie eine Tour zum Spitzingsattel. Wer echtes Tour der France-Feeling genießen will, kann sich auf den Alpen-Gipfel des Mont Ventoux quälen, der nicht umsonst häufig eine Etappe der Tour de France ist. Wenn man sein Rennrad dann am Ende einer schweißtreibenden Tour abstellt, wird man von Glücksgefühlen überwältigt. Und na klar, wer in den Club der „Verrückten“ aufgenommen werden will, für den gibt es auch eine Transalptour, also die Alpenüberquerung mit dem Rennrad. Viel Spaß!


Rennrad-Touren im Alpenvorland

Natürlich benötigt man für eine Rennradtour in den Alpen das richtige Rad und die perfekte Ausrüstung. Daher solltest du dich im Fachhandel schon genauestens informieren. Nur ein Tipp vorab: Wie bei Wanderschuhen, die schon eingelaufen sein sollten, bevor man sich auf den Alpentrail wagt, sollte auch der Sattel eines Rennrades schon einige Stunden auf dem Buckel haben, damit er sich optimal anpasst. Etwas ungeübtere Rennradfahrer werden es wohl nicht ganz hoch hinaus schaffen. Aber keine Sorge, landschaftliche Vielfalt, Wälder, Seen und Panoramablicke satt bekommst du auch eine Etage tiefer. Rund um Gewässer, zum Beispiel am Reschensee, an den vier Seen im Kufsteinerland oder in einigen Tälern in den Alpen findest du leichtere Touren. Und weil ja bekanntlich Ausnahmen die Regel bestätigen, gibt es auch einige Bergtouren, die gut zu machen sind. Dazu gehört eine der Sellarunden in den Dolomiten und die Straße zum Falzarego-Pass.

Einige beliebte Alpenstrecken

Deutschland
Berchtesgadener Land

Frankreich
Col du Galibier
Mont Ventoux
Col de l'Iseran
Tourmalet
Col de la Croix de Fer
Cormet de Roselend

Italien
Passo dello Stelvio
Passo di Gavia
Sella Ronda

Österreich
Großglockner Hochalpenstraße

Schweiz
Furkapass
Berninapass

Slowenien
Vršič-Pass

Copyright 2024. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zulassen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close