Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Hochseilgarten in den Alpen

Luftige Höhen, schmale Seile oder wackelnde Bretter.
Ein Spaß für Jung und Alt.

Die Alpen am Seil

Du bist völlig abgesichert, trotzdem schlägt dein Herz wie verrückt, das Adrenalin pocht in Deinen Ohren. Ja, Hochseilgärten, von denen es viele Variationen in den Alpen gibt, sind eine echte Herausforderung. Es gibt Hochseilgärten, die über Baumstämme und Plattformen miteinander verbunden, oder solche, die direkt in den Wald integriert sind. Folgerichtig heißen diese dann Waldseilgarten oder auch Kletterwald. Eine weitere Besonderheit sind Niedrigseilgärten, die auf einer Höhe von rund einem Meter über dem Boden verlaufen, so dass man gefahrlos abspringen kann.

Überall in den Alpen: Sicherheit im Seilgarten

Das Prinzip eines Hochseilgartens ist klar: In luftiger Höhe über ein schmales Seil oder wackelnde Bretter zu laufen kostet Überwindung und Mut. Trotzdem bieten diese modernen Anlagen natürlich perfekten Schutz, damit du auch wirklich unversehrt und gesund aus deinem Alpenurlaub zurückkehrst. Grundsätzlich bekommt jeder einen Klettergurt. Häufig wird man für die Kletterpartie mit Helm und Handschuhen ausgestattet. Zusätzlich sichert man sich selbst mit zwei Karabinern, von denen einer immer im Sicherungsseil verankert ist. Nach der Einweisung bilden immer zwei Personen ein Team, die gegenseitig darauf achten, dass auch immer mindestens ein Karabiner mit dem Sicherungsseil verbunden ist. In den modernsten Hochseilgärten in den Alpen werden derzeit auch noch andere Sicherungssysteme eingeführt. Dann kann die Tour durch den Hochseilgarten losgehen.

Alpen-Hochseilgarten: Hier kannst du was erleben

Es ist ein unvergessliches Erlebnis, über ein schmales Seil oder eine Hängebrücke zu balancieren. Das bieten Hochseilgärten noch: Wie eine Spinne kletterst du in luftiger Höhe durch Netze, schwingst wie Tarzan an einem Seil über einen Abgrund oder springst einfach darüber hinweg. Ist die Sicherungsplattform zwischen zwei Stationen erreicht, schlägt das Herz schneller und du genießt für einen Moment das gewaltige Bergpanorama das du in 20 Meter Höhe auf die Drei Zinnen in Südtirol, den Eiger in der Schweiz oder das Karwendelmassiv in Bayern hast. Der krönende Abschluss ist bei beinahe jeder Tour durch einen Alpen-Hochseilgarten der Flying Fox (siehe auch Ziplining). Man hängt an einem Seil und in einer atemberaubenden Schussfahrt geht es zurück auf den Boden.

Die Geschichte der Alpen-Hochseilgärten

Früher verfolgten Hochseilgärten häufig nur einen pädagogischen Zweck, waren zum Beispiel Teil von Firmenevents. Mitarbeiter sollten sich bei schwierigen Aufgaben im Hochseilgarten gegenseitig helfen. So wurde und wird das sogenannte Teambuilding verstärkt. Ein Gemeinschaftserlebnis, das verbindet. Außerdem fördert es das Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein, wenn man sich durch einen Hochseilgarten „gekämpft“ hat. Mehr und mehr werden die Hochseilgärten in den Alpen heute aber auch touristisch genutzt. Ganze Kletterwälder und Alpen-Abenteuerparks mit 20 Stationen und mehr für die ganze Familie sind entstanden und ziehen Jung und Alt in ihren Bann. In ausgesuchten Hochseilgärten gibt es sogar Stationen für Rollstuhlfahrer.

Einige bekannte Hochseilgärten

Österreich

  • Hornpark Kletterwald St. Johann in Tirol
  • XP Park Hochseilgarten Jerzens im Pitztal
  • Abenteuerpark Zillertal-Kaltenbach

Italien

  • Abenteuerpark Kaltern
  • Hochseilgarten Flying Park, Malè im Val di Sole

Schweiz

  • Abenteuerpark Adelboden, Adelboden
  • Trubsee Flyer Zipline, Wolfenschiessen
  • Forest Fun Park Zermatt, Zermatt
  • Grindelwald First Flyer & First Glider, Grindelwald
  • Sternensauser Seilbahn, Unteriberg
  • Abenteuerpark – Signal de Bougy, Bougy-Villars
  • Hochseilgarten Atzmännig, Goldingen
Copyright 2024. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zulassen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close