Ziplining in den Alpen.

Talschuß am Drahtseil.

Ziplining ist Fun, ob von Baumwipfel zu Baumwipfel oder mit Schuß vom Berg ins Tal, ein Spaß für die ganze Familie.

Zipline Parallelflug
© fotolia, dieter76

Ziplining ist ein sicherer Alpenspaß.

Ziplining kann regional unterschiedlich auch mal Flying Fox, Seilrutsche, Guerillarutsche (Österreich) oder Tyrolienne (Frankreich) heißen. Eines haben aber alle modernen Anlagen gemeinsam: Sie sind sicher, die Betreiber von Zipline-Anlagen handeln zu einhundert Prozent verantwortungsvoll.  So wird der Betrieb bei zu viel Wind sofort eingestellt und nur bei passender Wetterlage wieder aufgenommen.

Noch einige Tipps: Informiere Dich vorher, welche Kleidung gefordert ist und ob Du die Größen-, Gewichts- und Gesundheitskriterien erfüllst. Es macht auch Sinn schon vorher im Internet Deinen Zipline-Flug in den Alpen zu buchen. Dann wird man vor Ort häufig bevorzugt behandelt.

Zurück

Copyright © Dicom GmbH

Hinweis zu Cookies

Alpenmania möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Einverstanden

Klicken Sie hier um Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite zu erhalten. Sie können auch der Verwendung von Cookies widersprechen indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Zur Datenschutzerklärung