Lasertag & Paintball

Lasertag-Spielerin
Lasertag-Spielerin © Fotolia, MikeOrlov

Egoshooter in den Alpen.

Bei Computer Ego-Shootern (Schießspiele) wie Counter-Strike, Doom und Call of Duty schießt bei jedem Fan dieser Spiele das Adrenalin in Strömen durch die Adern. Doch warum immer vor dem Bildschirm sitzen, wenn man in den Alpen solche Situationen live in Echtzeit und am eigenen Leib spüren kann? Lasertag und Paintball stehen inzwischen bei Jung und Alt hoch im Kurs. Noch ein Vorteil, diese aufregenden und spaßigen Freizeitvergnügen werden häufig Indoor gespielt. So ist man wetterunabhängig.

Starwars in den Alpen: Lasertag

Vielleicht erinnert Lasertag ja am ehesten an Krieg der Sterne. Nur schwingst Du hier kein Laserschwert, sondern die Laserpistole. Lasertag-Standorte findest Du in vielen Alpenregionen und Alpenstädten. Bei diesen Events kann Du alleine genauso spielen, wie in der Gruppe. So gibt es die Varianten bei der „Jeder gegen Jeden“ kämpft oder eine Mannschaft versucht die Fahne der anderen Mannschaft zu erobern. Die Ausrüstung, für das besondere Spiel wird natürlich gestellt und nach einer kurzen Einweisung kann es schon losgehen. Lasergame in den Alpen macht Spaß, vor allem, wenn Du keinen Treffer kassierst und als Sieger aus der Halle gehst.

Bunte Kugeln in den Alpen: Paintball

Im Gegensatz zum Lasertag, können sich Paintball-Anlagen in Hallen oder im Freien befinden. Mit der Ausrüstung und den Waffen, mit denen man bunte Farbtreffer auf den Gegnern hinterlässt, sieht der Paintballspieler schon fast ein wenig wie ein Krieger aus. Trotzdem ist natürlich alles nur Spaß. Früher haben wir Räuber und Gendarm gespielt. Heute spielt man eben auch in den Alpen Paintball. Wenn eine Mannschaft die andere besiegt hat, geht es im Anschluss daran gemeinsam auf ein kühles Bier, um den aufregenden Nachmittag Revue passieren zu lassen. Paintball-Anlagen in den Alpenländern Österreich, Deutschland, Schweiz, Frankreich und Italien findest Du hier bei Alpenmania.

Paintball-Gruppe Paintball-Gruppe © Fotolia, Vanoa2

Womit man in den Alpen noch schießt.

Biathlon ist in den vergangenen Jahren auch aufgrund von absoluten Stars wie der Deutschen Magdalena Neuner und dem Norweger Ole Einar Björndalen zum absoluten Trend-Sport geworden. In den Alpen gibt es einige Langlaufzentren, in denen man ausprobieren kann, wie es ist, mit einem Gewehr (meist auf Laserbasis) ein so kleines Ziel zu treffen. Auch mit dem Luftgewehr darf in den Alpen geschossen werden. Auf Zielscheiben natürlich. Hier gilt: Wer den Wettkampf sucht, der kann sich in Gästeschieß-Wettbewerben beweisen. Wo? Frage einfach bei den Schützenvereinen nach.